Alle Artikel mit dem Schlagwort: Salat

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lindenblätter Salat

Nun ist er endlich da: der Frühling mit seinen fast sommerwarmen Temperaturen. Die Menschen auf den Straßen sind jetzt wieder lebendiger und freundlicher. Überall sieht man Radfahrer und Läufer. Mit den steigenden Temperaturen bekommt man automatisch mehr Lust sich draußen zu bewegen. Ich würde am liebsten jeden Tag laufen gehen. Ich habe eine schöne Strecke gefunden wo ich die Lübecker Altstadtinsel umrunden kann, ohne irgendwelche Straßen zu überqueren. Die komplette Laufroute geht über Feldwege, durch Parkanlagen und fast immer am Wasser entlang. Und gefühlt begegne ich dort 100 anderen Läufern. Und so freu ich mich schon immer wenn ich mich wieder in meine Laufschuhe schmeißen kann, wenn ich weiß das meine Jungs gut betreut sind und ich einfach nur laufen kann und den Alltag hinter mir lassen kann. Laufen ist wie eine Meditation für mich. Und so komme ich auch auf meinen unterschiedlichen Routen an den herrlichsten Wiesen und Wälder vorbei. Manchmal kann ich dann gar nicht anders als einfach mal stehen zu bleiben und ein paar Wildkräuter zu essen. Es ist gerade die beste …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Steckrüben- Granatapfelsalat

Eigentlich liebe ich den März. Nicht nur das Noah, mein Sohn in diesem Monat Geburtstag hat. Nein! Es ist auch so ein kraftvoller  Monat. Der Winter neigt sich dem Ende zu und der Frühling kommt. Die Tage sind nun schon deutlich länger. Alles erweckt zum Leben und erneuert sich. Die ersten Wildkräuter zeigen sich, was für mich immer besonders schön ist. Aber nicht nur für die Natur, sondern auch für uns Menschen ist der kommende Frühling eine gute Gelegenheit Altes hinter sich zu lassen und Neues in sich auf zu nehmen. Manchmal braucht es etwas Mut die eigene Komfortzone zu verlassen und sich auf etwas Neues, noch Unbekanntes einzulassen. Und dann ist es gut, wenn da die Natur mit ihrer Schönheit ist, die uns Kraft gibt. Die Sonne, die uns nun immer mehr und mehr wärmt und uns Energie gibt. Mit dieser Kraft fällt es uns leichter einzelne, kleine Schritte zu gehen. Ja, jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt die eigene Komfortzone zu verlassen und die Lebendigkeit zuzulassen. Der folgende Salat ist eigentlich ein klassischer …

DSCF9907

Spargel-Erdbeersalat

Hier sind zwei Saisonklassiker miteinander kombiniert und es schmeckt wirklich super lecker! Wenn Du Spargel roh zubereiten möchtest eignet sich der Grüne am besten dafür, denn er ist gesünder als der Weiße. Weißer Spargel wächst unterirdisch, grüner Spargel wächst oberirdisch und enwickelt somit durch die Sonneneinstrahlung viel Chlorophyll, was ihm auch die grüne Farbe verleiht. Ebenso enthält er mehr Vitamine und Mineralstoffe als der Weiße. Ich habe letztes Jahr erst den rohen Spargel für mich entdeckt, war ich doch vorher nie so ein wirklicher Spargelfan. Ich konnte diesen ganzen Rummel um dieses Gemüse nie so wirklich verstehen. Benötigt er doch häufig einen extra hohen Topf um ihn zu kochen. Dann hat man Pech und er ist trotzdem extrem faserig. Ne, das war nix für mich! Der grüne Spargel ist zarter, da sind nur die unteren Enden etwas faserig, so das man diese abschneiden muss. Ansonsten ist er ein sehr schmackhaftes Gemüse, was seinen Platz in der Rohkostküche durchaus verdient hat. Wenn Dich mein Spargelrezept vom letzen Jahr interressiert schaue doch einfach noch mal hier nach. …

DSCF9674

Super Power: Quinoa- Wildkräutersalat

Quinoa ist ein absolut super Eiweißlieferant. Er enthält alle 8 wichtigen Aminosäuren in einem sehr guten Verhältnis und davon sehr viel!  Dadurch wird er interressant für Veganer, die viel Sport treiben. Zudem ist er glutenfrei, was ihn nochmal interressanter macht. Es macht nämlich durchaus Sinn glutenhaltiges Getreide auf Dauer durch glutenfreies zu ersetzen, da zu viel Gluten im Körper eine Menge negativer Auswirkungen haben kann, bis hin zu Erkrankungen. Dieser Salat ist somit eine Powerbombe, da er außer Quinoa u.a.noch frisches Giersch enthält, sowie Gojibeeren und Hanfsamen. Auch die Hanfsamen enthalten ein sehr wertvolles Eiweiß, die Gojibeeren enthalten wichtige B-Vitamine und Mineralien. Über die Nährwerte und Aussehen des Gierschs kannst Du hier noch mal nach lesen. Er eignet sich hervorragend zum Mitnehmen und ist somit die optimale Stärkung für Unterwegs und ein Rundum Power Paket für Deine Hauptmahlzeit. Und zudem hammer lecker!!! Hier das Rezept für 2 Portionen: 8 EL gekeimten Quinoa 2 Tomaten eine Hand voll Goji Beeren 2 Lauchzwiebeln 2 Hand voll Giersch eine Hand voll  rohe, ungesalzene Pistazien (gibt`s im gut sortiertem …

DSCF8445

Kartoffelsalat

Ich komme im Alltag nicht allzu oft dazu mir Gourmet- Rohkost zu machen. Häufig mache ich etwas was schnell mal zwischendurch zubereitet ist, während die Jungs im Spiel vertieft sind. Das ist wahrscheinlich auch gut so, denn je einfacher ein Gericht zubereitet ist, d.h. je weniger Zutaten miteinander kombiniert sind und je weniger diese rohen Lebensmittel weiter verarbeitet sind, desto besser vertrage ich es. Also endet es meistens damit das ich etwas Grün mit höchstens 2-3 Gemüsesorten kombiniere. Dies ist praktisch, geht schnell und schmeckt! Was will man mehr! In diesem Jahr bin ich auf die Süßkartoffel gekommen, wie man so schön sagt. Wenn ich unterwegs bin, schneide ich mir häufig eine halbe Süßkartoffel in Scheiben und esse sie pur. Ich finde sie extrem lecker, sehr sättigend und außerdem ist sie eine gute Quelle für Calcium und Magnesium. Sie enthält so gut wie kein Fett (0,1g Fett auf 100g Kartoffel), dafür aber gute Kohlenhydrate. Mir gibt sie schnelle Energie, wenn ich Sport gemacht habe oder einfach nur vor lauter Hunger an nichts anderes wie ans …

DSCF8393

Griechischer Salat auf Vogelmiere mit Tomatenkräcker

Das Wildgrün wird weniger. Es ist deutlich zu spüren. Frischen Giersch finde ich kaum noch und Brennesseln kann man auch nicht mehr ernten. Was war ich da so froh als ich in einem alten Blumenkübel in unserem Garten ganz viel Vogelmiere gefunden habe. Der ganze Boden war mit dem leckeren Wildgrün bewachsen. Über die Vogelmiere habe ich hier schon etwas geschrieben. Ich mag sie sehr gerne, da sie leicht süßlich im Geschmack ist (ähnlich wie roher Mais), häufig vorkommt und sogar im Winter unter der geschlossenen Schneedecke noch zu finden ist. Die Vogelmiere hilft bei Verdauungsschwierigkeiten und Hautproblemen und schmeckt wie gesagt klasse! Aufgrund ihrer Süße ist sie auch ein leckeres Wildkraut für Kinder, was Du super zusammen mit frischem Obst zu einem Smoothie machen kannst. Passend zur Vogelmiere habe ich uns heute diesen leckeren Salat gemacht. Das Rezept für die Tomatenkräcker findest Du hier. Du machst dann einfach statt großer Brote für die Burger kleine drei-oder viereckige Kräcker, evtl. noch etwas mehr Leinsamen in den fertigen Brotteig mischen, dann werden sie noch krosser! Für …

DSCF8167

Marinierte Champignons mit Kresse-Tomatensalat

Inzwischen liebe ich rohe Champignons! Früher habe ich immer beim Braten eins bis zwei Champignons neben bei genascht, das war`s aber dann auch schon mit den rohen Pilzen. Inzwischen esse ich sie regelmäßig als Salatzutat oder Champignonsalat oder wie hier ganz einfach mariniert. Diese Marinade ist der Hammer! Ich könnte die Pilze schon alle wegputzen wenn die Marinade frisch darüber gegeben wird. Aber noch besser schmecken sie wenn sie 2 Stunden mariniert worden sind, am besten schmecken sie nach 2 Tagen. Besorge Dir 400g frische Champignons und probiere doch mal eine Marinade aus folgenden Zutaten: 125ml Rohkost Olivenöl 80ml Weißweinessig 4 Knoblauchzehen 1 Hand voll frischen Petersilie etwas frischen Schnittlauch ca. 10 Blätter frischen Basilikum eine halbe Chilischote 1 TL Agavendicksaft Salz und Pfeffer nach Geschmack Am schönsten ist es wenn Du sehr kleine Champignons bekommst. Wasche sie und tupfe sie mit einem Tuch trocken. Die etwas größeren einfach halbieren oder vierteln. Nun einfach die Zutaten für die Marinade in einen Mixer und schön cremig mixen, evtl. die Kräuter vorher etwas klein schneiden. Die trockenen …

Quinoa- Avocado Salat

Ein ganz einfacher, sehr leckerer und leichter Sommersalat. Quinoa ist ein sehr hochwertiges Getreide und läßt sich gekeimt auch gut roh zubereiten. Es enthält nicht nur viel Magnesium, sondern auch relativ viel Lysin, eine essentielle Aminosäure, deren Vorhandensein wesentlich für unseren Körper ist. Lysin fördert die Bildung von Magensäure, wirkt bei Muskelkrämpfen, fördert die Konzentration und die Aufnahme von Mineralstoffen. Außerdem stärkt es Knochen, Zähne und Knorpel und verhindert die Vermehrung von Viren. Interressant ist aber auch das bei Kindern, die keinen bis wenig Industriezucker bekommen, sondern ihr Verlangen nach Süßem durch Trockenfrüchte wie Datteln stillen und dennoch Karies bekommen, was leider keine Seltenheit ist (ich rede da leider aus Erfahrung!): die Entstehung der Karies ist bei diesen Kindern häufig nicht nur auf die Datteln zurückzuführen, sondern auch auf eine geringe Zufuhr von Lysin. Kinder haben nämlich einen dreifach erhöhten Bedarf an Lysin wie Erwachsene. Also ist Quinoa unter anderem auch sehr gut zur Kariesprophylaxe. Er sollte allerdings vor dem Genuss gut gespült werden und am besten gekeimt oder fermentiert gegessen werden. Hier also das …

DSCF7910

Champignonsalat mit Orangen- Senf Dressing

Bis vor Kurzem konnte ich mir noch gar nicht vorstellen das man Champignons einfach so als Salat essen kann. Ich habe sie bis dato immer angebraten oder während des Zubereitens einen Pilz so pur in den Mund geschoben. Aber als Salat? Dafür sind sie doch viel zu schwammig…. Denkste! Sie sind als Salat richtig lecker und auch sehr schnell zubereitet. Es kommt nur auf das richtige Dressing an. Hier mein Rezept für euch mit den besten Wünschen für ein schönes, sonniges und entspanntes Wochenende Für 2 Portionen brauchst Du: 200g Champignons frische Kresse oder den knackigen Kern eines Kopfsalates Für das Dressing: 1 Orange 1 Stück Ingwer (ca. 1cm) 1 Hand voll Cashewnüsse ca. 6-7 EL Rapsöl 3 TL Senfsaat Meersalz nach Geschmack 1 Spritzer Zitronensaft Die Champignons in mittelgroße Stücke würfeln. Die Kresse oder den Kopfsalat evtl. waschen und klein zupfen. Für das Dressing die Senfsamen fein mahlen. Das geht sehr gut in einer elektrischen Kaffeemühle. Den gemahlenen Samen zusammen mit den anderen Zutaten zu einem feinen, cremigen Dressing mixen. Champignons mit der Kresse …

Brokoli- Möhrensalat mit Mandeldressing

Dies ist derzeit mein Lieblingssalat. Da ich mich nun schon seit ein paar Wochen 100% roh ernähre, greife ich immer gerne zu sättigendem Gemüse, wie z.B. Kohl- oder Wurzelgemüse. Im Alltag sollte ein Gericht einfach und schnell zubereitet sein. Insbesondere dann, wenn im Hintergrund zwei hungrige, kleine Kinder warten. Dieser Salat ist sehr einfach und geht sehr schnell, ohne komplizierte Zutaten. Der Brokoli ist jetzt regional zu haben, endlich!!! Und in Bioqualität läuft mir beim bloßem Anblick schon das Wasser im Mund zusammen, da er so schön klein, dunkelgrün und fest ist und nicht so überzüchtet und rießengroß und am besten noch in Folie eingeschweißt. Das geht ja gar nicht!!! Brokoli enthält viel Magnesium, Kalium und Natrium. Die dunkelgrüne Farbe löst bei mir schon bei der Zubereitung eine gute Laune aus. Insbesondere wenn der Salat unter freiem Himel zubereitet wird, leuchtet das Grün richtig. Und in Kombination mit der Möhre ist dieser Salat ein gelungenes Farbenspiel. So genug geschwärmt! Hier ist nun endlich das Rezept: 1 Brokolikopf 2-3 mittelgroße Möhren eine Hand voll Mandeln 6 …