Alle Artikel mit dem Schlagwort: Datteln

Roher Streuselkuchen

Schokoladen- Kirsch Streuselkuchen

Woran denkst Du wenn Du an Streuselkuchen denkst? Also für mich ist der Streuselkuchen ein Stück Kindheit. Ich denke automatisch an meine Kindheit auf dem Lande. An ein großes Blech voll Streuselkuchen, gefüllt mit Äpfeln und Rhabarber. Ich habe immer die Streusel weg genascht, denn die waren am leckersten…. Irgendwie möchte ich immer die schönen Seiten meiner Kindheit an meine eigenen Kinder weiter geben und somit auch all die leckeren Sachen, die ich damals gegessen habe. Doch wenn man dann erwachsen ist weiß man das der Kuchen nicht nur lecker war, sondern auch voller Zucker, Auszugsmehl, Margarine, Backpulver,….. Hmmmm…..!!!!! Das will man ja dann doch nicht an die Kinder weiter geben. Mit diesem Streuselkuchen kann aber wieder ein Stück Kindheitserinnerung aufleben und vor allem kann ich ihn ohne schlechtes Gewissen an meine Kinder weiter geben. Hier das Rezept: Für den Boden: 100g Datteln 100g Mandeln 1/4 TL Vanille 3 EL Kakaopulver 2 EL Kakaonibs (optional) Für die Creme: 150g Cashewnüsse (2 Stunden eingeweicht) 1/2 EL Kokosmus 2 EL Wasser eine frisch gepreste Limette ca.50g Kokosblütenzucker …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schokoladen- Granatapfelkuchen

In ein paar Tagen ist schon Frühlingsanfang. Aber irgendwie will der Frühling sich noch nicht so wirklich blicken lassen. Die Sonne und der strahlend blaue Himmel täuschen die Wärme vor, aber draußen ist es bitter kalt und stürmisch. Und was ist es doch dann umso schöner nach einer langen Laufeinheit oder einem schönen, langen Spaziergang zu Hause an zu kommen, einen heißen Tee zu machen und ein Stück Kuchen zu essen. Diesen Kuchen habe ich gestern für einen Freund zum Geburtstag gemacht. Er ist bei den Gästen richtig gut angekommen. Und weil der Kuchen so groß war konnte ich mir noch ein paar Stücke für mich reservieren. Und so war ich dann richtig froh als ich heute nachmittag von einem langen Lauf zurück kam und einfach nur mein Stück genießen konnte. Dieser Kuchen braucht keine zusätzlichen Süßungsmittel wie z.B. Agavendicksaft oder Xylit. Er ist ausschließlich mit Früchten gesüßt. Bei den Bananen sollte daher darauf geachtet werden das sie so richtig reif sind. Sie müssen also schon dunkle Flecken haben und etwas weicher sein, dann sind …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Laufen: das letzte Abenteuer unserer Zeit! Ein Plädoyer für mehr Bewegung an der frischen Luft….sowie 2 verschiedene Energiekugeln!

Meine absolute Leidenschaft ist das Laufen. Wenn ich ein paar Tage nicht gelaufen bin merke ich das ganz deutlich an meiner Stimmung. Ich bin dann gereizter, schneller müde und insgesamt einfach viel lustloser. Laufen ist wie Ritalin für mich, obwohl ich noch kein Ritalin probiert habe, aber so stelle ich mir die Wirkung vor. Laufen ist ein Antidepressivum, es vertreibt die negativen Gedanken. Laufen ist Leidenschaft, Laufen ist Abenteuer… Insbesondere im Winter, wenn die Tage sehr kurz sind und uns somit das Sonnenlicht fehlt ist laufen eine echt super Sache um dem Winterblues zu entkommen. Es gibt auch kein Wetter bei dem man nicht laufen kann. Ist erst mal der innere Schweinehund besiegt macht es im Winter genauso viel Spaß zu laufen wie im Sommer. Ich laufe inzwischen bei jedem Wetter. Mir macht der Regen ebenso wenig aus wie ein Scheesturm und eisige Kälte. Es ist alles eine Frage der Gewohnheit! Ich trainiere gerade für den Lübeck Marathon. Dieser findet zwar erst Anfang Oktober dieses Jahres statt, aber das Training muss natürlich schon viel früher …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Probiotische Osterschokolade

Auf meiner Recherche nach einer schönen Ostergeschichte für euch bin ich auf diese gestoßen. Eines Vorostertages vor langer Zeit hatte der Osterhase keine Lust mehr, ein Osterhase zu sein. „Immer diese Arbeit mit den Eiern!“, brummte er verdrießlich und blickte auf den Eierberg, der noch vor ihm lag. „Wie soll ich es bloß schaffen, alle Eier bis morgen noch zu bemalen?“ Der Osterhase warf den Pinsel in den Farbtopf und dachte nach. „Was hat ein rechter Hase eigentlich mit Eiern zu tun?“, überlegte er. „Hühner legen Eier. Und Kinder können Eier bemalen. Das tun sie sogar viel besser als wir Hasen. Ja, und kennen nicht die Eltern die besten Ostereierverstecke? Ach, wozu soll ich mich da noch abrackern? Außerdem bin ich müde.“ Der Osterhase gähnte. Das Kreuz tat ihm weh, und seine Hände zitterten. „Ich mag nicht mehr“, murmelte er. „Und überhaupt: Warum gibt es keine Osterhühner oder Osterkinder oder Ostereltern? Alle reden immer nur von Osterhasen. Ist doch dumm, oder?“ Der Osterhase lehnte sich gemütlich zurück und – schwups – war er eingeschlafen. Leise …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aprikosen- Schokoladen Energiekugeln

Zur Zeit sind wir auf La Palma, einer der wunderschönen kanarischen Inseln. Jedes Jahr im Januar entfliehen wir dem deutschen trüben, kalten Winter und genießen hier die Sonne und die unglaubliche Schönheit dieser grünen Insel. Als wir vor ein paar Tagen hier angekommen sind war mir sofort klar das ich diese Wochen hier zeitlos leben möchte, d.h. ohne zu wissen wieviel Uhr es ist. Wir Menschen richten uns zu sehr nach der Zeit: wir essen z.B. wenn es Zeit dafür ist und nicht wenn wir wirklich Hunger haben. Genauso mit den Schlafenszeiten, Arbeitszeiten, freie Zeiten usw. Die Uhr bestimmt unser Leben und nicht unsere Gefühle. So habe ich jetzt bereits einige Tage ohne Uhr hinter mir und freue mich auf die nächsten Wochen. Ich weiß nicht wann ich abends ins Bett gehe, ich weiß auch nicht wann ich morgens aufstehe. Wenn das Leben mehr nach den eigenen Bedürfnissen ausgerichtet wird und nicht nach der Zeit, dann bekommt das Leben eine ganz neue Qualität, denn es wird irgendwie viel schöner. Leider ist das sehr schwierig umzusetzen …

DSCF9002

„Schocko- Crossies“ (süße Grünkohlchips)

Nun sind wir wieder von den Kanaren zurück. Das Einzige was ich dort so wirklich an Essen vermisst habe war den Grünkohl. Ja wirklich, das stimmt! Den habe ich nämlich diese Saison erst so richtig für mich entdeckt und fast täglich gegessen, ob als Salat oder als herzhafte Chips. Auf La Palma gab es keinen  Grünkohl. So war es nahe liegend das ich recht schnell nach  unserer Ankunft in den Bioladen ging und hoffte noch einen Kilosack zu bekommen, bevor die Hauptsaison vorbei ist und er nachher teurer ist. Kilosäcke habe ich leider nicht bekommen, aber einzeln einlesen konnte ich ihn mir noch. Eigentlich wollte ich wieder diese leckeren herzhaften Chips zum Knabbern machen, doch ich dachte immer nur das Gleiche machen ist ja auch langweilig. Da ich schon mal gehört hatte das man sie auch süß zubereiten kann, probierte ich es einfach mal aus und das Ergebnis kann sich echt schmecken lassen. Wenn ich nicht wüßte das es Grünkohl ist würde ich denken es seien kleine, zarte Schokoladen- Knusperstückchen. Echt unglaublich vom Geschmack und …

DSCF8477

Zucchinipasta „Bolognese“ mit Mangold und Parmesan

Zucchinis eignen sich am besten um leckere Rohkostpasta selbst herzustellen. Ich möchte Dir heute mal ein Pastagericht vorstellen, welches für mich der absolute Knaller ist. Spätestens nach diesem Rezept wirst Du keine Lust auf Nudeln aus Getreide mehr haben. Es hat nämlich riesengroße Vorteile, den Getreideverbrauch ein wenig herunter zu schrauben. In den meisten Getreidesorten (außer Buchweizen, Hirse, Amaranth, Quinoa, Reis) ist das Klebereiweiß Gluten enthalten. Er sorgt u.a. dafür das das Getreide eine gute Backeigenschaft hat, da es so gut „klebt“. Aber genauso wie es im Gebäck klebt, klebt es auch in Deinem Verdauungstrakt. Es ist sehr schwer verdaulich und führt daher zu Gährungen, Blähungen und Unwohlsein. Bei einer immer größer werdenden Anzahl von Menschen führt ein Konsum von Gluten zu Bauchschmerzen, Migräne, Stimmungsschwankungen und Depressionen, um nur einige der Symptome zu nennen. Bei vielen Kindern kann es sogar zu Verhaltensstörungen kommen. Der Grund warum immer mehr Menschen auf Gluten reagieren ist das unser Getreide völlig überzüchtet ist. Der Weizen zum Beispiel enthält 50% mehr Gluten wie der Urweizen. Also Du siehst: auch wenn …

DSCF7964

Kokos-Kirschkuchen

Nun sind bei uns die Kirschen reif! Wir haben einen großen Kirschbaum mitten im Garten und dieser beglückt uns nun bereits das dritte Mal (so lange wohnen wir nämlich hier) mit seinen prächtigen, zuckersüßen Früchten. Es sind dann so viele, die innerhalb zwei Wochen geerntet werden müssen, da sie sonst zu verwurmt sind. Was liegt dann nahe als auch welche in einen leckeren Kirschkuchen zu verarbeiten? Dieser Kuchen hat meiner ganzen Familie sehr gut geschmeckt!!! Ihr braucht für eine kleine Springform (Durchmesser 16cm) Für den Teig: 1 frische Birne 4 Datteln 4 getrocknete Pflaumen 50g Cashewnüsse 50g Mandeln 2 TL Carobpulver 1 TL rohen Kakao 2 EL Kokosflocken 2 TL Mandel- Dattelmehl (entsteht als „Abfall“ bei der Herstellung von Nussmilch) oder, wenn nicht vorhanden, Erdmandelmehl nehmen Für die Creme: 150g frische Kirschen, entkernt 80g Kokosöl 20g Kokosmus 100g Cashewkerne 30g Kokosblütenzucker Saft einer halben Zitrone und deren Abrieb (unbedingt auf Bioqualität achten) ca. 2 EL Kokosflocken als Deko Die Mandeln über Nacht einweichen, die Cashewkerne ca. 3 Stunden vorher. Datteln und Pflaumen ebenfalls ca. 3 …

DSCF7917

Erdbeer- Minztörtchen

Nachdem die Resonanz auf meine beiden Erdbeertorten sehr positiv war, und sie denjenigen, die sie nachgemacht haben sehr gut geschmeckt haben, wollte ich euch noch ein kleines Extra schenken, bevor die Erdbeerzeit vorbei ist. Dieses Törtchen ist ebenfalls sehr schnell zubereitet, schmeckt sehr kühlend und erfrischend und ist gut für unterwegs, da es so klein ist. Ihr braucht für 2 kleine Törtchen: für den Teig: 100g Mandeln 50g Kokosnuss halben EL rohen Kakao 1 EL Carob halben EL geschälten Hanfsamen 2 TL Kokosöl 200g Datteln Für die Creme: 5 Erdbeeren 1 EL Flohsamenschalen kleines Stück Banane für die extra Süße halbes Stängelchen frische Pfefferminz 1 TL Xylit Für den Belag: ca. 100g Erdbeeren Die Mandeln über Nacht einweichen, danach Einweichwasser weg schütten. Datteln ca. 3-4 Stunden vorher ebenfalls in Wasser einweichen. Anschließend alle Teigzutaten in einen Mixer und ca. 1 Minute mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Eine kleine Backform (ca. 10cm Durchmesser) mit Frischhaltefolie auslegen und den Teig hineindrücken. Dieser kann dann sofort wieder aus der Form herausgenommen werden und belegt werden. Das Ganze …

Handgegossene dunkel-weiße Cashewschokolade

Ich liebe Schokolade! Bevor ich angefangen habe mich vollwertig zu ernähren, habe ich täglich Schokolade gegessen………. Nun ja….!!! Wie soll ich sagen… irgendwie auch heute noch!!!!! Der einzige Unterschied ist, das die Schokolade heute gesund ist, so das ich sie in Maßen (nicht in Massen!) genießen kann. Und das ist das Gute daran: Man braucht nicht mehr die Menge, wie bei einer konventionellen gezuckerten Schokolade. Früher hat der Genuss von Schokolade Heißhunger auf noch mehr Schokolade bei mir ausgelöst, heute bin ich nach einem Stück zufrieden und gesättigt, was einfach darin liegt, das ich meinem Körper mit der Schokolade auch Vitalstoffe zuführe. Heißhunger ist nämlich nichts anderes als ein Hilferuf des Körpers: „ich brauche Vitalstoffe, ich brauche Vitalstoffe!!!“ Bekommt er diese bedankt er sich mit einer Zufriedenheit und einer angenehmen Sättigung. Du kannst Deine Schokolade auf ganz unterschiedliche Art und Weise selbst zubereiten und sie in Form von Pudding (siehe hier), Smoothies, Kakao (siehe hier) oder Roh-Schokolade (siehe auch meine Schokoladenherzen) genießen. Der Grund warum viele die Schokolade so lieben liegt an der Aminosäure Tryptophan, …