Alle Artikel mit dem Schlagwort: Champignons

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lindenblätter Salat

Nun ist er endlich da: der Frühling mit seinen fast sommerwarmen Temperaturen. Die Menschen auf den Straßen sind jetzt wieder lebendiger und freundlicher. Überall sieht man Radfahrer und Läufer. Mit den steigenden Temperaturen bekommt man automatisch mehr Lust sich draußen zu bewegen. Ich würde am liebsten jeden Tag laufen gehen. Ich habe eine schöne Strecke gefunden wo ich die Lübecker Altstadtinsel umrunden kann, ohne irgendwelche Straßen zu überqueren. Die komplette Laufroute geht über Feldwege, durch Parkanlagen und fast immer am Wasser entlang. Und gefühlt begegne ich dort 100 anderen Läufern. Und so freu ich mich schon immer wenn ich mich wieder in meine Laufschuhe schmeißen kann, wenn ich weiß das meine Jungs gut betreut sind und ich einfach nur laufen kann und den Alltag hinter mir lassen kann. Laufen ist wie eine Meditation für mich. Und so komme ich auch auf meinen unterschiedlichen Routen an den herrlichsten Wiesen und Wälder vorbei. Manchmal kann ich dann gar nicht anders als einfach mal stehen zu bleiben und ein paar Wildkräuter zu essen. Es ist gerade die beste …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bärlauch Antipasti

Ich glaube die Eiszeit hat begonnen! Es ist Mai und es ist super kalt hier bei uns in Lübeck und regnet fast ununterbrochen. Selbst meine Jungs haben nicht allzu lange Lust draußen zu sein. Da sehne ich mich doch nach einem Ort an dem es wärmer ist. Wo ich keine Jacke mehr anziehen muss, wo ich barfuß durch die Straßen laufen kann. Aber was braucht man bei diesem Wetter? Ich würde sagen: warme Socken, eine gute Portion Humor und etwas leckeres zum essen. Ich war vor 2 Wochen Bärlauch sammeln und habe mir ein Gewürz daraus gemacht. Das heißt ich habe den Bärlauch vollständig getrocknet und anschließend pulverisiert. Ich habe mir viel auf Vorrat gemacht, so das es bis nächstes Jahr hält. Aus diesem Gewürz habe ich auch die Marinade für das Antipasti gemacht, welches ich Dir hier vorstellen möchte. Ein Gericht was von innen wärmt. Du brauchst je 100g Champignons Zucchini Paprika Olivenöl frischen oder getrockneten Bärlauch Meersalz nach Geschmack Gemüse in feine Scheiben schneiden, Paprika in Streifen. In eine Schüssel geben. Olivenöl mit …

DSCF8508

Champignon Creme Suppe

Wenn`s mal wieder schnell gehen soll, ist diese Suppe einfach perfekt. Eigentlich sollte dies zuerst ein Dressing geben. Dann fand ich den Geschmack aber für sich schon so lecker, das ich eine Suppe draus zauberte! Hier ist das Rezept für 2 Portionen: Du benötigst für dieses Rezept einen Mixer 2 Hand voll frische Champignons 2 Becher Wasser 4 getrocknete Champignons (oder dementsprechend mehr frische Pilze) 3 EL Hefeflocken 1 EL Shiro Miso (gibt`s im Bioladen) Meersalz nach Geschmack schwarzer Sesam und 1-2 Champignons für die Deko Champignons waschen und alles, außer die Deko natürlich, in den Mixer und auf höchster Geschwindigkeit so lange mixen, bis eine gleichmäßige Creme entstanden ist. Zurückgelegte Champignons in Scheiben schneiden und zusammen mit dem schwarzen Sesam dekorieren. Schon fertig! Lass sie Dir schmecken und besuch mich doch auch auf meiner Facebook – Seite

DSCF8167

Marinierte Champignons mit Kresse-Tomatensalat

Inzwischen liebe ich rohe Champignons! Früher habe ich immer beim Braten eins bis zwei Champignons neben bei genascht, das war`s aber dann auch schon mit den rohen Pilzen. Inzwischen esse ich sie regelmäßig als Salatzutat oder Champignonsalat oder wie hier ganz einfach mariniert. Diese Marinade ist der Hammer! Ich könnte die Pilze schon alle wegputzen wenn die Marinade frisch darüber gegeben wird. Aber noch besser schmecken sie wenn sie 2 Stunden mariniert worden sind, am besten schmecken sie nach 2 Tagen. Besorge Dir 400g frische Champignons und probiere doch mal eine Marinade aus folgenden Zutaten: 125ml Rohkost Olivenöl 80ml Weißweinessig 4 Knoblauchzehen 1 Hand voll frischen Petersilie etwas frischen Schnittlauch ca. 10 Blätter frischen Basilikum eine halbe Chilischote 1 TL Agavendicksaft Salz und Pfeffer nach Geschmack Am schönsten ist es wenn Du sehr kleine Champignons bekommst. Wasche sie und tupfe sie mit einem Tuch trocken. Die etwas größeren einfach halbieren oder vierteln. Nun einfach die Zutaten für die Marinade in einen Mixer und schön cremig mixen, evtl. die Kräuter vorher etwas klein schneiden. Die trockenen …

DSCF7910

Champignonsalat mit Orangen- Senf Dressing

Bis vor Kurzem konnte ich mir noch gar nicht vorstellen das man Champignons einfach so als Salat essen kann. Ich habe sie bis dato immer angebraten oder während des Zubereitens einen Pilz so pur in den Mund geschoben. Aber als Salat? Dafür sind sie doch viel zu schwammig…. Denkste! Sie sind als Salat richtig lecker und auch sehr schnell zubereitet. Es kommt nur auf das richtige Dressing an. Hier mein Rezept für euch mit den besten Wünschen für ein schönes, sonniges und entspanntes Wochenende Für 2 Portionen brauchst Du: 200g Champignons frische Kresse oder den knackigen Kern eines Kopfsalates Für das Dressing: 1 Orange 1 Stück Ingwer (ca. 1cm) 1 Hand voll Cashewnüsse ca. 6-7 EL Rapsöl 3 TL Senfsaat Meersalz nach Geschmack 1 Spritzer Zitronensaft Die Champignons in mittelgroße Stücke würfeln. Die Kresse oder den Kopfsalat evtl. waschen und klein zupfen. Für das Dressing die Senfsamen fein mahlen. Das geht sehr gut in einer elektrischen Kaffeemühle. Den gemahlenen Samen zusammen mit den anderen Zutaten zu einem feinen, cremigen Dressing mixen. Champignons mit der Kresse …