Alle Artikel mit dem Schlagwort: Aufstrich

DSCF8184

Tomaten- Basilikum Aufstrich

Geht schnell, ist sehr einfach und schmeckt super lecker: ein würzig, herzhafter Aufstrich für Rohkostbrote oder einfach auf Gemüsescheiben, z.B. Gurken oder Zucchini. Für ein mittelgroßes Glas brauchst Du: 4 getrocknete Tomaten 2 frische Tomaten 3 -4 EL Rapsöl eine Hand voll gekeimte Sonnenblumenkerne Zitronensaft einer halben Zitrone und deren Abrieb (also unbedingt auf Bio Qualität achten) 2 TL Agavendicksaft eine Hand voll frischer Basilikumblätter Meersalz nach Geschmack Die getrockneten Tomaten ca. 3 Stunden vorher in Wasser einweichen. Die Sonnenblumenkerne vorher keimen lassen, damit sie ihre Vitalstoffe nochmals vermehren. Dazu die Sonnenblumenkerne 6 Stunden in Wasser einweichen, dann in einem Sprossenturm oder auf einem Blech ausbreiten, ca.1-2x täglich wässern und nach 2 Tagen sind sie schon fertig. Nicht zu lange keimen lassen, da sie sonst bitter schmecken und somit den Geschmach des Aufstriches verschlechtern würden. Alle Zutaten in einen Mixer oder Blender und so lange mixen, bis eine feine Creme entstanden ist. Hast Du keinen Mixer kannst Du das Ganze auch mit dem Pürierstab pürieren. Dazu schneide aber die getrockneten Tomaten nach der Einweichzeit in …

DSCF8160

Brombeer- Müsli und warum es gut bei Konzentrationsschwierigkeiten ist

Hier möchte ich Dir ein ganz simples, aber sehr nahrhaftes Frühstücks- Müsli zeigen, was ich insbesondere auch für Kinder sehr geeignet finde. Aber natürlich nicht nur für Kinder, denn ich esse es z.B. derzeit auch täglich. In den kälteren Monaten liebe ich den Hafer zu schroten und ein Porridge draus zu machen (siehe hier). Bei diesem warmen Wetter mag ich jedoch ein etwas leichteres Frühstück, was aber trotzdem super nahrhaft ist und sehr langanhaltend sättigt. Ich finde dieses Müsli auch super für Kinder, die Schwierigkeiten mit der Konzentration haben (Ursache egal, also auch bei ADS/ADHS). Warum das so ist möchte ich Dir anhand der Zutaten erläutern: Für eine große Schale oder zwei kleine Schalen benötigst Du: einen Becher frisch gequetschte Haferflocken aus Sprießkornhafer (das wäre suuuuper optimal), ansonsten gekaufte Haferflocken (am besten Demeter). Vorsicht: viele Müsliflocken sind aus Weizen und enthalten somit zuviel Gluten. Bitte genau versichern das es auch Haferflocken sind eine frische Feige (wenn nicht vorhanden eine über Nacht in Wasser eingeweichte getrocknete Feige) eine Banane einen halben Apfel 2 TL Chiasamen eine …

DSCF8147

Feuriger Cashew- Tomaten Aufstrich

Für alle die, die es etwas „schärfer“ mögen ist dieser Aufstrich super geeignet. Der Chili wie auch der Ingwer und Knoblauch geben dieser Creme die Schärfe. Dabei kannst Du selbst entscheiden, wie feurig Du Deinen Aufstrich haben möchtest, indem Du weniger wie angegeben oder etwas mehr Chili hinzu gibst. Ich persönlich mag es eigentlich überhaupt nicht so scharf, daher habe ich nur ein kleines Stück Chilischote genommen. Aber diese leichte Schärfe find ich absolut großartig. Für mich ist es gerade eine ganz neue Geschmacksrichtung, die ich sehr genieße und Dir daher auch nicht vorenthalten möchte. Hier also die Zutaten für ein kleines Glas Aufstrich: 50g Cashewkerne 2 kleine Tomaten 1  Knoblauchzehe ein kleines Stück Chilischote (ca. 1 cm) kleines Stück Ingwer (ca. 1cm) eine große Hand voll gemischten Gartenkräutern (ich habe Basilikum, Schnittlauch und Dill genommen) 1 TL Hefeflocken ca. 30-40ml Wasser 1 TL Paprikapulver 1 TL Flohsamenschalen (zum Andicken) Salz und Pfeffer nach Geschmack Einfach alle Zutaten in den Mixer oder Blender und so lange mixen, bis eine feine Creme entsteht. Dann noch kurze …