Aufstriche und Pasten, Wildkräuter- Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Giersch-Majoran Pesto

Hier ein weiteres, sehr einfaches Wildkräuterrezept! Diejenigen,die schon länger meinen Blog verfolgen wissen, das ich ein großer Freund des Giersches bin und das ich alles daran setze kein einziges Blatt vekommen zu lassen. So habe ich auch jetzt den etwas älteren Giersch (der nicht mehr so geeignet für einen Salat war) aus den Gartenbeeten geerntet und ihn zusammen mit Dost, dem wilden Majoran, zu einem sehr leckeren Pesto verarbeitet.

DSCF7543Den wilden Majoran findet man zur Zeit häufig in verwilderten, alten Gärten oder auch auf Wiesen. Für diejenigen, die nicht wissen wie der Majoran aussieht habe ich hier links ein Foto.

Du brauchst für ein großes Glas Pesto

  • ca. 100g Giersch
  • ca. 60g Majoran
  • Rohkostöl nach Wahl (ich habe Rapsöl genommen)
  • 2 Hand voll Walnüsse
  • Meersalz nach Geschmack

Alle Zutaten in den Mixer und auf kleiner Stufe so lange mixen, bis die erwünschte Konsistenz erreicht ist. Ich persönlich mag es, wenn es nicht so cremig ist, sondern noch grobe Stücke mit drin sind. Schmeckt gut zu Tomaten, Nudeln, Kartoffel oder Rohkostbrot

DSCF7535

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.