für Kinder, Hauptgericht, Raw to go
Schreibe einen Kommentar

Fenchel- Granatapfelsalat/ Wintersalat

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Seit gefühlter unglaublich langer Zeit melde ich mich mal wieder aus dem „Off“ mit einem neuen Rezept für Dich.
Ja, ich habe wieder Zeit zum Schreiben und zum Experimentieren. Und so langsam kommt auch wieder meine Kreativität zurück. In den letzten Monaten war sehr vieles im Wandel. Negative Glaubenssätze, die mich lange begleitet haben konnte ich erkennen und los lassen. Ich habe viel Zeit in der Stille verbracht und habe viel meditiert.
Habe mich mit meinen tiefsten inneren Verletzungen konfrontiert, konnte sie annehmen und zum Teil auflösen. Prozesse von denen ich in den nächsten Wochen bestimmt noch mehr schreiben werde.
Aber nun möchte ich Dir erst mal mein aktuelles Lieblingsrezept schenken. Ich finde den Salat so granatenmäßig gut, was bestimmt nicht nur am Granatapfel liegt. Er ist knackig, leicht süß und gibt unglaubliche Power.
Der Granatapfel ist ein absolutes Superfood, welcher durch die günstige Kombination von Vitaminen und Mineralstoffen topt. Ebenso habe ich Walnüsse und Hanfsamen mit in den Salat getan, so das Du eine gute Zufuhr von Omega 3 Fettsäuren hast und zudem durch die Hanfsamen noch ein sehr hochwertiges Eiweiß. Diese Kombination ist super wenn Du, so wie ich, viel Sport machst
Lange Rede, kurzer Sinn:
Hier das Rezept für Dich:

  • eine große Fenchelknolle (möglichst regional)
  • 8-10 Walnüsse
  • einen Granatapfel
  • 2 EL geschälte Hanfsamen

Für das Dressing:

  • Walnussöl
  • etwas Zitronensaft (ganz wenig)
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Mandelmus

Fenchel waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Granatapfel vierteln und die Fruchtkerne heraus holen. Walnüsse knacken und in grobe Stücke hacken.
Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit den Hanfsamen vermischen.
Die Dressingzutaten gut mischen (am besten in einem Blender, da das Mandelmus sonst so klebt) und über den Salat geben. Alles gut vermengen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Der Salat schmeckt auch direkt nach der Zubereitung köstlich. Wenn Du ihn jedoch für ca. 2 Stunden stehen läßt schmeckt er nochmals viel intensiver.
Eine echte Powerbombe im Winter, die auch Kindern sehr gut schmeckt.
Viel Spaß beim Ausprobieren und laß ihn Dir schmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.