Alle Artikel in: rohe Süßigkeiten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aprikosen- Schokoladen Energiekugeln

Zur Zeit sind wir auf La Palma, einer der wunderschönen kanarischen Inseln. Jedes Jahr im Januar entfliehen wir dem deutschen trüben, kalten Winter und genießen hier die Sonne und die unglaubliche Schönheit dieser grünen Insel. Als wir vor ein paar Tagen hier angekommen sind war mir sofort klar das ich diese Wochen hier zeitlos leben möchte, d.h. ohne zu wissen wieviel Uhr es ist. Wir Menschen richten uns zu sehr nach der Zeit: wir essen z.B. wenn es Zeit dafür ist und nicht wenn wir wirklich Hunger haben. Genauso mit den Schlafenszeiten, Arbeitszeiten, freie Zeiten usw. Die Uhr bestimmt unser Leben und nicht unsere Gefühle. So habe ich jetzt bereits einige Tage ohne Uhr hinter mir und freue mich auf die nächsten Wochen. Ich weiß nicht wann ich abends ins Bett gehe, ich weiß auch nicht wann ich morgens aufstehe. Wenn das Leben mehr nach den eigenen Bedürfnissen ausgerichtet wird und nicht nach der Zeit, dann bekommt das Leben eine ganz neue Qualität, denn es wird irgendwie viel schöner. Leider ist das sehr schwierig umzusetzen …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gefüllter Lebkuchen Konfekt

Kennt ihr die Geschichte der Weihnachtsmaus? Ich finde sie sehr schön. Sie stammt aus einem Buch meiner Kinder und wir lesen dieses Buch jedes Jahr zu Weihnachten. Es handelt von dem Haus des Weihnachtsmannes, der hoch oben auf dem Weihnachtsberg wohnt und davon wie er seine Geschenke in Liebe und Achtsamkeit für alle Kinder vorbereitet. Aber in diesem Haus, tief unten im Keller wohnt noch eine kleine Maus, die Weihnachtsmaus. Häufig sitzt sie heimlich unterm Tisch des Weihnachtsmannes. Niemand hört und sieht sie. Manchmal fällt ein Keks zu Boden und schwupps, fängt die Weihnachtsmaus ihn auf und läuft schnell damit in ihr Versteck, der Mäusehöhle! Die Weihnachtsmaus kann so ziemlich alles gebrauchen was auf den Boden fällt: Geschenkpapierreste, Bänder, Murmeln und Lebkuchen. Sie sammelt all dies, um schön verpackte Geschenke zu machen. Wenn es dann Weihnachten ist versteckt sie sich auf dem Schlitten des Weihnachtsmannes und steigt auch genau dort aus wo er auch aussteigt. Denn in jedem Haus, in dem auch Kinder wohnen, wohnen auch Mäuse mit ihren Mäusekindern. Und diesen bringt die Weihnachtsmaus …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gedörrte Mandeln (gesunde Alternative zu gebrannten Mandeln)

Letzte Woche haben die Weihnachtsmärkte eröffnet. Ich war nie wirklich ein Freund von diesen, aber seitdem ich Kinder habe und dazu auch noch in Lübeck wohne, komme ich nicht drum herum auch dort hin zu gehen. Und der Lübecker Mittelaltermarkt mit seiner schönen Altstadtkulisse ist ein schöner Weihnachtsmarkt, das gebe ich ja zu. Jedoch ist es mir auch hier wichtig nicht einfach zu konsumieren, sondern auch dort die angebotene Ware zu hinterfragen. Und da fällt es mir doch auf das gerade auf Weihnachtsmärkten wenig fair gehandelte Produkte angeboten werden: von Schokolade aus Kinderarbeit bis zu Kleidung aus Bangladesh ist alles dabei. Und gerade hier werden viele Weihnachtsgeschenke gekauft. Auch ist mitunter die Rolle als Mutter nicht immer die einfachste, die den Kindern möglichst liebevoll und pädagogisch wertvoll erklären muss, das diese keine zu stark zuckerhaltigen Süßigkeiten bekommen. Es wird wahrscheinlich in keiner Jahreszeit so viel Zucker gegessen wie in der Weihnachtszeit. Und jedes Jahr klagen Erzieher und Lehrer darüber das die Kinder in dieser Zeit besonders hyperaktiv und unaufmerksam sind. Klar! Zucker ist ein reines …

DSCF9993

Kokos-Minze Schokolade

Eigentlich wollte ich dieses Rezept gar nicht veröffentlichen. Ich experimentiere nämlich häufiger einfach mit irgendwelchen rohen Zutaten herum, mache von dem Obst noch etwas rein, dann noch dieses Gewürz, u.s.w. Eigentlich nichts ungewöhnliches! Das Dumme daran ist nur das ich mir die Zutaten, die ich rein mache nicht aufschreibe. Das heißt ich habe dann zum Schluß ein super leckeres Essen und weiß nicht mehr wie viel von jeder Zutat darin ist, so das ich es kein zweites Mal so machen kann. Ich nehme mir dann immer vor es beim nächsten Mal aufzuschreiben, aber dann mach ich`s doch wieder nicht, da es häufig den kreativen Prozess stört, wenn man zum Schreiben unterbrechen muss. Genauso war es auch mit dieser Schokolade. Ich habe sie Sonntags gemacht, als ich Lust auf Schokolade hatte und als sie fertig war habe ich sie zusammen mit Liam, meinem Jüngsten, verputzt. Er war begeistert und meinte ich solle sie in meinem Blog zeigen (er bekommt ja immer mit wenn ich die Sachen fotografiere). Ich erklärte ihm das das nicht ginge, da ich …

DSCF9535

Wildkräuter-Mango Schokolade

Hört sich irgendwie gar nicht lecker an, oder? Mit Schokolade verbindet man etwas Süßes, cremiges und Ungesundes! Und mit Wildkräuter etwas Bitteres, herbes, extrem gesundes. Das kann doch nicht passen!!! Doch! Es kann! Selbst in Deiner selbstgemachten Roh- Schokolade finden die Wildkräuter eine Verwendung. Das Geheimnis ist zum einen milde Wildkräuter zu nehmen, wie z.B. unser „Monatskraut“ den Giersch, und zum anderen diesen zu trocknen und anschließend zu pulverisieren. Das Kräuterpulver kannst Du dann gut dosiert in Deine Schokoladen geben. Sie geben der Schokolade das gewisse Etwas und peppen sie natürlich von den Nährwerten noch extrem auf, so das Du einen leckeren, vitalisierenden Snack für Zwischendurch hast. Aber nun zu den Zutaten. Für dieses Rezept benötigst Du einen Mixer oder Blender, Schokoladengießformen und evtl. einen Dörrer Für 4-5 Riegel benötigst Du: 100g rohe Kakaomasse (alternativ 100g Kakaobutter und 2-3 EL Kakao) Kokosblütenzucker nach Geschmack (ich habe 5 EL genommen, manche mögen es aber auch noch etwas Süßer) 1 TL Vanille 2 TL Gierschpulver eine Hand voll getrocknete Mangostücke kleine Hand voll Cashewnüsse Zum Pulverisieres des …

DSCF9256

Carob-Mandel Häschen

Ich habe schon viel Schokolade selbst gemacht. Ich liebe es mit verschiedenen Zutaten zu experimentieren und anschließend gemeinsam mit meinen Jungs das Ergebnis zu probieren. Ich genieße es auch nach einem langen Spaziergang zu wissen das zu Hause im Kühlschrank noch ein Stück Rohkostschokolade auf mich wartet, die ich dann genüsslich verzehre. Da ich so ein bekennender „Schokoladenjunkie“ bin, war ich letztes Wochenende in einer „Schokoladenschule“, um die Kunst der Schokoladenherstellung zu vertiefen. Im niedersächsichen Willstedt bei Bremen hat Giesela Bayer ihren letzten Kurs vor ihrem Umzug nach Obernwohle in der Nähe von Lübeck angeboten. Ich war sehr neugierig, da ich bereits viel von ihren zauberhaften Rohkostkreationen gehört und gelesen hatte. Bei allen Köstlichkeiten, die wir dort selbst herstellten, egal ob Pralinen, weiße und dunkle Schokolade und Trüffel wurde großen Wert auf das Temperieren der Schokolade gesetzt. Denn nur dann bekommt die Schokolade eine optimale, feste Konsistenz, die Zutaten vermischen sich gleichmäßiger und die Schokolade bekommt einen verführerischen Glanz. Aber es ist, wie gesagt eine kleine Kunst, die wie alles erst mal ein wenig Übung …

DSCF8518

Vanille-Zimt Sterne

Die Vorweihnachtszeit lockt mal wieder mit ihren leckeren Süßigkeiten. In Geschäften, auf dem Weihnachtsmarkt und bei Freunden und Verwanden duftet es überall so herrlich nach Weihnachten. Als ich noch Industriezucker gegessen habe war ich zu dieser Zeit, wie viele andere auch, immer sehr anfällig für diese Leckereien und wenn es dann Weihnachten war konnte ich nichts Süßes mehr sehen. Ich genieße nun das Gefühl der Unabhängigkeit: einfach mit meinen Jungs über den Weihnachtsmarkt zu gehen, ohne diese dringende Lust zu haben gebrannte Mandeln, Lebkuchen oder ähnliches essen zu müssen. Ich finde es sehr befreiend. Natürlich mache ich mir in der Weihnachtszeit auch meine süßen Sachen. Wenn ich dann lange unterwegs bin, nehme ich mir etwas davon mit, wie z.B. diese Vanille- Zimt Sterne. Die Kombination aus Kakao und Sauerkirschen find ich ist der absolute Knaller. Sie sind schnell und leicht her zu stellen und von daher möchte ich euch dieses Rezept gerne weiter geben. Für dieses Rezept wäre ein Dörrer von Vorteil. Wenn Du keinen besitzt kannst Du die Sterne auch gut über der Heizung …

DSCF8433

Kirscheis auf Ananas mit Schokolade oder ein fROHer Kindergeburtstag

Heute hatte Liam, mein Jüngster, Geburtstag. Er ist vier Jahre alt geworden und hatte sich schon seit Wochen auf diesen Tag gefreut. Bei Kindergeburtstagen bin ich immer so im Zwiespalt mit mir selbst. Soll ich viel Geld für veganes, zuckerfreies und roh-veganes Essen ausgeben, was dann am Ende nicht gegessen wird, weil es Kindern, die konventionall ernährt werden gar nicht schmeckt? Soll ich da nicht lieber auf die sichere Seite gehen und nur Kuchen und Süßigkeiten anbieten? Das andere ist doch so teuer und wenn meine Kinder irgendwo hin gehen bekommen sie auch nicht roh-vegane Süßigkeiten, sondern ganz normale mit raffiniertem Zucker. Das Geld kann ich mir doch wirklich sparen, zumal die Kinder zu Hause wieder ganz anders ernährt werden. Also was bringt es denn wirklich? Früher habe ich in der Tat so gedacht und auch so gehandelt. Heute kann ich das nicht mehr! Ich kann nicht meinen eigenen Kindern beste Bioware ohne Zucker usw. anbieten, sobald aber Gäste da sind greife ich auf konventionelle Nahrungsmittel zurück. Das bring ich nicht mehr über`s Herz! Zu …

DSCF8405

Cashew-Hagebutten Schokolade

Letzte Woche habe ich im Bioladen zum ersten Mal Hagebuttenpulver gesehen und dachte mir:“Was? So teuer? Das kann man doch selbst machen! Hagebutten wachsen doch überall!!!“ Gesagt, getan! Ich also los mit meinem kleinen Stoffbeutelchen und bin direkt am Ostseestrand fündig geworden. Ich habe erst mal nur einen halben Beutel gepflückt, weil ich es erst mal ausprobieren wollte. Wieder zu Hause angekommen machte ich mich sofort ans Werk. Ich halbierte die Hagebutten, was gar nicht so einfach war, da sie die unheimlich harten, kleinen Kerne in sich haben. Diese Kerne kann man wohl sehr gut als Tee genießen, habe ich gelesen, den Kernlestee. Interressant! Wenn ihr mehr dazu wissen wollt schaut einfach hier. Also trennte ich die Kerne vom Fruchtfleisch, indem ich die Hagebutten mit einem kleinen Löffel auskratzte. Bereits nach ein paar Hagebutten habe ich begriffen warum dieses Pulver so teuer ist und das man es nicht mal eben selbst machen kann, sondern es ist echt eine unglaublich zeitraubende und monotone Angelegenheit. Aber nun hatte ich ja den halben Beutel voll und wollte diese …

DSCF8361

Cashew- Vanille Herzen (weiße Schokolade)

Irgendwie schreit dieses Wetter nach Schokolade, oder? Rohe Schokolade geht bei mir immer, aber wenn die Tage kürzer und kälter werden, geht sie noch viel mehr! Und irgendwie macht mich die kalte Jahreszeit auch immer ein wenig kreativ,und meinen Sohn glaube ich auch…. So haben mein Jüngster und ich vorgestern, als es pausenlos geregnet hat und die Sonne sich überhaupt nicht zeigen wollte diese leckeren Herzen entworfen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Die Idee weiße Schokolade zu machen, sowie die Zutaten dafür kamen von meinem Jüngsten, die Mengenverhältnisse von mir. Mit seinen gerade mal 3 Jahren mischt er schon ordentlich mit bei der Schokoladenproduktion…….und natürlich beim Aufessen!!! Hier die Zutaten für 16 Herzen: 100g Kakaobutter 50g gehackte Cashewkerne 1 EL Cashewmus 2,5 EL Xylit 1/2 TL Vanille 1/2 EL Baobabpulver (siehe unten) Für dieses Rezept benötigt ihr einen Mixer oder einen Pürierstab sowie eine Schokoladengießform Die Kakaobutter schonend im Wasserbad schmelzen lassen. Dies geht sehr gut indem Du sie in eine kleine Schale gibst. Diese wiederum gibst Du in eine größere Schale oder Topf, …