Alle Artikel in: Frühstück

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Roher Kakao- das Getränk der Götter!

Weist du eigentlich wie die unglaublichen Vorzüge des Kakaos überhaupt entdeckt wurden? Ende des 20. Jahrhunderts fragten Forscher sich warum die Menschen auf einer kleinen Insel vor Panama so wenig Herzprobleme hatten, die in Panama damals  sehr verbreitet waren. Als sie dann die Insel aufsuchten, stellten sie fest, das die dort lebenden Kuna täglich etliche Tassen eines Kakaogetränkes zu sich nahmen. Erst später stellte sich dann heraus das Kakao extrem viel Flavonoide und Antioxidantien enthält. Kakao hat somit eine sehr positive Wirkung auf die Herzgefäßfunktion, aber auch auf die sportliche und geistige Leistung. Er wirkt zudem stimmungsaufhellend. Jeder, der mal reinen Kakao konsumiert hat, hat wahrscheinlich fest gestellt das man sich danach wacher und fokussierter fühlt. Am besten kommt die Wirkung des Kakaos durch ganze Kakaobohnen zur Wirkung. Aber auch mit reinem Kakao ohne Zusatzstoffe kannst Du eine gute Wirkung erzielen. Auch kannst Du Dir Rohkostschokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 75% kaufen. Dieser ist super für unterwegs, wenn du hohe kognitive Leistungen erbringen musst oder Dich lange konzentrieren musst. Ich nehme ihn z.B. immer …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Buchweizenbrot

Brot ist immer wieder ein Thema wenn ich unterwegs bin. Auf Fortbildungen oder Kursen stelle ich immer wider fest das die anderen Teilnehmer überwiegend Brot als Pausensnack mit dabei haben. Wir kennen das doch auch noch aus unserer Schulzeit. Statt Salat, Gemüse oder Obst wurde ein Brot gegessen, das klassische Pausenbrot. „Unser täglich Brot gib uns heute……“ Daran sieht man das das Brot in unserer Gesellschaft stets einen sehr hohen Stellenwert hatte und auch immer noch hat. In keinem anderem Land der Welt gibt es so viele verschiedene Brotsorten wie in Deutschland. Es gilt als nährend und sättigend…. Sättigend..ja,ok!Stimmt!                                                                                                                                    Aber nährend??? Nicht wirklich! Gerade wenn es auch noch aus Auszugesmehl gebacken wird. Aber auch selbst reines Vollkornbrot ist kritisch zu sehen. Der Anteil an Gluten im Getreide ist trastisch gestiegen, insbesondere bei Weizen. Aber auch in Dinkel und Roggen ist der Glutenanteil gestiegen. Der Preis dafür sind immer mehr Glutenunverträglichkeiten in unserer Bevölkerung. Aber woran liegt das das heute mehr Gluten als früher im Getreide ist? Kurz: die Sorten sind maßlos überzüchtet! Gluten ist ein …

Wildblumenkäse

Wildblumenkäse

Was verbindest Du mit Sommer? Strand, Schwimmbad, Eis essen und lange Abende auf dem Balkon? Für mich bedeudet Sommer auch ein intensives Erleben der Natur. Wenn es draußen warm oder sogar heiß ist, wie wir es dieses Jahr haben, wenn die Tage lang und die Nächte kurz sind, dann möchte ich raus gehen, raus in die Natur. Ich möchte barfuß durch den Sand gehen und über die Wiesen hüpfen, ins kalte Wasser springen, abends den Grillen lauschen und den Glühwürmchen beim Tanz zusehen. Sommer bedeudet aber auch eine sehr bunte Vielfalt an Blumen. Ich kann mich gar nicht satt sehen an dem schönen blau, rot, orange und gelb der wilden Blumen. Und um den Sommer ein bischen einzufangen, um ihn förmlich aufzuessen habe ich diesen wunderbaren Wildblumenkäse kreiert. Inspiriert hat mich hierbei die Liebe zu einem wundervollen Menschen, dem ich mit diesem Käse eine Freude machen wollte. Dies ist mir auch gelungen! Hier nun das Rezept für dich: 200g Cashewnüsse etwas Salz etwas Zitronensaft 2 Kapseln Probiotikum Gewürze nach belieben. Ich habe etwas Muskat und …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gereifter Mandel- Bärlauch Käse

Ich liebe einfach den roh-veganen Käse. Er ist so unglaublich vielfältig, da man ihn aus nahezu allen Nussorten herstellen kann und durch den Einsatz der unterschiedlichsten Gewürze schmeckt er jedes Mal wieder anders. Auch liebe ich das er so unglaublich leicht her zu stellen ist. Ich habe hier schon einige Käserezepte zum Besten gegeben und die meisten waren immer aus Cashewnüssen. Heute möchte ich Dir aber einen Mandelkäse vorstellen. Er ist im Geschmack etwas kräftiger wie der Cashewkäse und von der Konsistenz etwas fester. Ich habe ihn mit Bärlauch verfeinert, den ich diese Saison gesammelt, getrocknet und pulverisiert habe. Du brauchst: 200g Mandeln ca. 100ml Wasser Probiotikum ca. 1 EL getrockneten Bärlauch etwas Meersalz zum abschmecken Die Mandeln ca. 24 Stunden in Wasser einweichen. Dabei nach der Hälfte der Zeit das Wasser wechseln. Nach dieser Zeit das Wasser abgießen und die Mandeln von der braunen Mandelhaut entfernen. Dies geht nach dieser langen Einweichzeit super und sehr schnell. Nun gebe die Mandeln zusammen mit ca. 100ml Wasser in einen Mixer und mixe das Ganze so lange …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Grüner Power- Smoothie

Ich habe jetzt länger nichts mehr geschrieben. Das lag daran das ich eines morgens vor ca. 4 Wochen aufwachte und als erstes etwas in meinem Blog schreiben wollte. Doch er war weg! Einfach weg! Ich weiß nicht ob Du es nachvollziehen kannst was dies bedeudet. Stell Dir vor Du hast 1,5 Jahre Arbeit in einen Blog gesteckt und auf einmal ist alles im Nirvana des Internets verschwunden! Als ich mich dann mit meinem Anbieter in Verbindung setzte teilte dieser mir mit das auf meinem Blog Malware gefunden worden sei und gab mir eine Instruktion wie ich diese entfernen kann und den Blog wieder aktivieren konnte. Zum Glück waren keine Inhalte verschwunden! Da ich aber jetzt nicht wirklich ein PC-Freak bin bedeutete diese Instruktion für mich nur eine Anhäufung von Fremdwörtern. Ich versuchte diese WordPress Sprache zu übersetzten und die Instruktionen durch zu führen. Aber es funktioneierte nicht. Nichts klappte. Zum Glück hatte ich eine Bekannte, die dies auch beruflich macht und mir somit weiter helfen konnte. Letztendlich warf diese ganze Aktion aber für mich die …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bircher Müsli

Wer kennt es nicht. Das gute, alte Bircher Müsli. Im Original ist es mit Haferflocken. Auch gibt es unendlich viele Variationen. Viele von ihnen sind nicht wirklich so gesund, weil sie fast immer mit Kuhmilch gemacht werden und sehr viele Müslis werden auch mit recht viel raffiniertem Zucker gesüßt. Dabei kann man das Bircher Müsli auch so gesund und vor allem roh zubereiten. Ist doch immer roh, denkst Du? Doch das ist nicht so ganz richtig. Gekaufte Haferflocken unterliegen in der Regel einem thermischem Verfahren, es sei denn Du kaufst Nackt- oder Spelzhafer. Auch sind alle veganen Milche aus dem Handel nicht roh. Das einzige was roh ist ist das Obst welches Du über das Müsli macht. Wenn Du aber Deine Milch selbst machst, z.B. Mandelmich aus aktivierten Mandeln und gekeimten und zurückgetrockneten Buchweizen nimmst, dann hast Du ein richtig, gesundes und rohes Müsli, welches ein optmaler Start in den Tag ist. Mandelmich selbst herstellen einen Becher Mandeln (am besten 24 Stunden einweichen- nach der Hälfte der Zeit das Wasser wechseln und zum Schluß mit …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Walnuss Frischkäse mit Pastinake

Was ist drin im Käse, das so viele nicht darauf verzichten können? „Auf Fleisch zu verzichten ist gar nicht schwer“, höre ich von vielen. „Aber auf Käse“? Ich kenne sogar eine ältere Dame, die hat so schwere Arthrose mit ständigen Schmerzen, das ihr Arzt gesagt hat:“sie müssen auf Milchprodukte verzichten. Auch auf Käse!“ „Auch auf Käse?“, fragte sie entsetzt. „Niemals! Das schaffe ich nicht!“ Und sie hat es nicht geschafft. Bis heute nicht, trotz starker Schmerzen. Auch gibt es Veganer, die nach einiger Zeit der veganen Ernährung wieder anfangen Käse zu essen. Milch, Joghurt, Quark! Alles kein Problem: aber Käse……!!! Also was ist drin? Was erzeugt diese scheinbare Abhängigkeit? Hier ist die Auflösung: Käse macht wirklich süchtig!!! Denn Käse besteht aus Milch und diese hat einen hohen Gehalt an Casein, dem Milchprotein was zu Käse weiterverarbeitet wird und somit nicht in die Molke gelangt. Aus diesem Casein entstehen während des Verdauungsprozesses Casomorphine. Und das hat seinen guten Grund: Denn diese sorgen dafür das sich das Kalb an die Mutter bindet. Zudem beruhigen sie das Kalb …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mango Buchweizen Müsli mit Mandel- Feigenmilch

In meinem letzten Blogbericht ging es darum was ich alles an rohen Zutaten mit auf Reisen nehme. Heute zeige ich Dir was Du daraus machen kannst, bzw. was mein leckeres Frühstüch hier auf La Palma ist. Es ist ein glutenfreies Getreidemüsli aus Haferflocken und Buchweizen. Das Gute daran ist das es sehr schnell und einfach zubereitet wird, lecker schmeckt, Energie gibt und lange sättigt. Gerade dies ist mir hier auf der Insel wichtig. Ich möchte wandern können, ohne nach einer Stunde schon wieder Hunger zu haben und möchte mir auch nicht immer etwas zum Essen mitnehmen wenn ich an Strand gehe, sondern möchte mich darauf verlassen können das ich über Stunden gesättigt bin. Aber es eignet sich trotz allem auch sehr gut zum mitnehmen. Gerade dann wenn Du morgens früh weg möchtest und noch keinen Hunger hast und einfach Dein Frühstück später zu Dir nehmen möchtest. Einfach in ein Schraubglas geben und mitnehmen. Und es schmeckt Kindern auch sehr, sehr gut. Gerade mit frischem, regionalem Obst. Mein Jüngster möchte morgens dieses Müsli haben und fragt …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sauerkrautbrot

Kennt ihr den Brauch? An Silvester möglichst viel Sauerkraut zu essen, damit man im nächstem Jahr einen möglichst reichen Geldsegen hat? Also ich kannte ihn nicht! Bis zu dem Zeitpunkt als ich meinen Mann kennen lernte und dieser am Silvesterabend immer einen rießen Teller voll Sauerkraut verschlang. Ich konnte mir das kaum mit ansehen. Nun ja! Er kommt aus Nordrhein- Westfalen und vielleicht ist es ja dort ein regionaler Brauch? Ich weiß es nicht! Auf jeden Fall konnte ich mich nie so wirklich mit diesem Brauch anfreunden, denn ich war auch nie so wirklich ein großer Freund von Sauerkraut. Denn ich kannte nur das pasteurisierte Sauerkraut. Was ich aber nicht kannte war ein natürlich, über längere Zeit fermentiertes Sauerkraut, welches noch Rohkostqualität hat. Dann hätte ich vielleicht diesen Brauch mit gemacht, hätte jedes Jahr an Silvester ebenfalls einen riesen Teller Sauerkraut gegessen und hätte jetzt so viel Geld das ich mich um nichts mehr sorgen müßte. Aber ich habe es nicht gegessen und daher bin ich selbst dran schuld das ich hier sitze und diese …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kokosjoghurt mit Heidelbeeren

Lange waren viele Menschen sich unschlüssig ob Kuhmilchjoghurt gesund sei oder nicht. „Die Joghurtkulturen sind sehr wertvoll“ hörte man überall und „sie wandeln die Kuhmilch durch ihre Bakterien um“, so das es eigentlich ein rundum gesundes Produkt sein sollte. Oh Mann, wie lange habe ich das auch geglaubt, habe im Internet nach Antworten gesucht, aber bin jedoch nicht fündig geworden. Es klang doch so logisch: Joghurtbakterien sollen gut für die Darmflora sein. Dann wird man Veganer und ab da geht dann nichts mehr mit den Kuhmilchjoghurts. Aber wir brauchen sie doch, die guten Darmbakterien. Also weiter gesucht und Sojajoghurt gefunden. Viele davon gegessen in dem Glauben mir etwas Gutes zu tun. Soll ich Dir mal was sagen? Das war alles Humbug (meint Blödsinn, wer diesen Dialekt nicht versteht)! Das mit dem Kuihmilchjoghurt und mit dem Sojajoghurt auch. Der Sojajoghurt war vegan, o.k. Aber gut für die Darmflora? Das war er nicht! Weder im Kuhmilchjoghurt noch im Sojajoghurt lebt noch irgend etwas: Wenn Du mal genau auf die Packung schaust siehst Du das fast alle Joghurts …