Alle Artikel in: Drinks

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Erdmandel- Hanf Milch

Selbstgemachte Nussmilch ist wirklich ein Highlight in der Rohkostküche. Wer sie einmal selbst gemacht hat mag sich gar nicht mehr mit einer fertig gekauften zufrieden geben. Zum einen hat die gekaufte Nussmilch keine Rohkostqualität, zum anderen ist sie geschmacklich ein himmelweiter Unterschied zur Selbstgemachten. Du kannst Nussmilch aus vielen Nüssen und Kernen herstellen wie z.B. Mandeln, Haselnüsse, Paranüsse, Kürbiskerne oder wie hier aus Erdmandeln, um nur einige davon zu nennen. Auch kannst Du Nüsse miteinander kombinieren oder Kerne mit hinzu nehmen. Wie auch immer Du Dich entscheidest: wenn Du Dir Deine Milch selbst machst hast Du eine Milch in einer Qualität, die Du nirgends kaufen kannst. Und das Schöne daran ist: sie schmeckt auch Kindern. Kinder und Rohkost ist ja immer so ne Sache, da sie nicht alles essen, was wir Erwachsenen essen. Da ist dann oft eine extra Portion Kreativität gefragt, um die Nährwerte in die Kids zu bekommen. Die Erdmandel- Hanf Milch ist eine Nährwertbombe und schmeckt äußerst köstlich. Ich hatte heute nachmittag Milch gemacht die eigentlich für 2 Tage reichen sollte, doch …

DSCF9194

Vitalisierender Wildkräuter Kakao

Wildkräuter im Kakao? Das schmeckt? Das schmeckt!!! Ich habe diesen Kakao zum ersten Mal in dieser Form probiert und ich finde ihn sehr lecker und durch die Kombination von Scharbockskraut und Kakao sehr vitalisierend. Es war die letzten beiden Wochen recht mühselig bei uns im hohen Norden Wildkräuter zu sammeln, da es noch recht kalt für diese Jahreszeit war. Ich hatte jedes Mal so eine magere Ausbeute vom Scharbockskraut, wenn ich aus dem Wald zurück kam. Die Stellen wo viel wuchs, waren die, die bei Hunden recht beliebt waren und die mitten im Wald, wo sich kein Hund so leicht hin verirrt, da waren die Blätter sehr klein und die Pflanzen rar. Doch jetzt kommt der Frühling so langsam. Es gab schon einige wärmere Tage, so das es auch wieder Spaß macht Wildkräuter sammeln zu gehen. Und so kann ich jetzt an einer Stelle so viel Scharbockskraut sammeln, das es für mehrere Mahlzeiten reicht. Wenn Du nicht weißt wie Scharbockskraut aussieht und wo Du es finden kannst, kannst Du gerne noch mal diesen Bericht von …

DSCF8563

Advents-Kakao

Als ich noch in Kassel gewohnt habe und noch Milchkaffeetrinker war, habe ich eine wunderbare Schale besessen. Diese lag so genial in den Händen, das der Milchkaffee darin doppelt so gut geschmeckt hat. In keiner anderen Tasse und keiner anderen Schale hat der Kaffee so gut geschmeckt. Der Genuss aus dieser Schale war wie eine Meditation für mich…. Irgendwann brach die Schale entzwei und der Zauber des Milchkaffees war von einem Tag auf den anderen vorbei. Ich habe ihn zwar noch weiterhin getrunken, aber er war nicht mehr das was er vorher war. Ich habe seitdem überall nach einer Schale gesucht, die so in der Hand liegt wie meine Kasseler Schale-ohne Erfolg. Ich hörte dann irgendwann auf Kaffee und Milch zu trinken, wurde Vollwertköstler, dann Rohköstler. Kaffee war für mich überhaupt kein Thema mehr, war in weiter Ferne. Als ich dann diesen Herbst hier bei uns in Lübeck über einen wunderschönen Flohmarkt schlenderte (Du musst wissen das ich leidenschaftlicher Flohmarktgänger bin), fiel mir eine besonders schöne Schale auf. Ich nahm sie, um sie mir genauer …

DSCF8419

Feigen- Vanille Lassi (mit roh-veganem Joghurt)

Ich war ein paar Tage im schönen Hessenland bei meiner Familie und hatte das Glück wunderschönes Wetter zu haben. Ich liebe den goldenen Herbst, wenn sich die Blätter der Bäume in den schönsten, leuchtenden Farben zeigen, der Himmel in einem hellem, wolkenlosem Blau erstrahlt und es angenehm kühl ist. Eine herrliche Jahreszeit!!! Ich habe es auch genossen gestern mit dem Auto wieder nach Hause zu fahren, da überall dieses wunderschöne Wetter war. Es hat großen Spaß gemacht mit den Jungs an einem schönen Rastplatz mit Wald eine Pause zu machen und mir die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen. In solchen Momenten denke ich immer das ich im Ursprung bestimmt ein Nomade bin, da ich mich so wenig mit einem einzigen Ort verwurzelt fühle, sondern eher die Freiheit liebe, die aufkommt, wenn ich unterwegs bin. Selbst meine Jungs, so klein sie auch noch sind (fast 4 und 6 Jahre alt), sind bester Laune, wenn wir einfach nur „on the road“ sind. Die Laune wechselte schlagartig (zumindest bei mir), als wir Hamburg erreichten. Vorbei war der …

Orangen-Vanille Kakao

Ich liebe ihn! Er hat mich durch den Winter gebracht und auch jetzt, wo die Sonne zwar scheint, aber noch nicht so richtig wärmt (zumindest hier im Norden), trinke ich ihn fast täglich. Besonders wenn Du in Erwägung ziehst weniger Zucker in Deinem Alltag zu Dir zu nehmen, d.h. evtl. weniger Schokolade zu essen, oder auch ein wenig auf Rohkost umzusteigen ist Rohkost-Kakao ein absolutes Muss. Er erleichtert Dir den Umstieg sehr! Denn er ist so unglaublich lecker, gibt Energie und er wärmt von innen, wenn man warmes Wasser (bis 42°C) hinzugibt. Er ist auch besonders beliebt bei Kindern!!! Zutaten für zwei leckere, große Tassen: 14 Mandeln (ca. 4-6 Std. einweichen) 6-8 Datteln (zusammen mit den Mandeln einweichen) 3-4 TL rohes Kakaopulver, abgeriebene Schale einer Orange (unbedingt Bio) eine Messerspitze Vanille Die Mandeln und Datteln zusammen mit 2 Tassen lauwarmen Wasser in den Hochleistungsmixer und ca. 1-2 Minuten auf höchster Stufe mixen. Vielleicht hast Du schon fertige Mandelmilch, oder andere Nussmilch, dann brauchst Du für dieses Rezept keine extra Mandeln mehr, sondern kannst Deine Milch …

Mandelmilch/ Nussmilch

  Die Herstellung von Mandelmilch ist sehr einfach. Man benötigt dazu einen guten Mixer und ein Nussmilchbeutel. Du nimmst einfach einen Becher Mandeln (am besten 24 Stunden einweichen- nach der Hälfte der Zeit das Wasser wechseln und zum Schluß mit klarem Wasser spülen) 3-4 Becher Wasser 5 Medjoul- Datteln Das Ganze im Mixer auf höchster Stufe ca. 2 Minuten mixen. Danach durch einen Nussmilchbeutel pressen. Die übrig gebliebene Masse, den Mandeltrester,  kannst Du  entweder frisch in Kuchen, Keksen, Müsli,ect. verarbeiten, oder Du kannst sie, wie ich das meistens mache, trocknen und anschließend in der Kaffeemühle mahlen. So hast Du stets einen Vorrat von feinem Nussmehl, den Du für glutenfreies Gebäck oder auch in z.B. Soßen einrühren kannst. Dieses Rezept kannst Du auch mit allen anderen Nüssen machen. Besonders gut schmeckt mir auch die Kokosmilch. Mandelmilch ist für mich die Grundlage für ganz viele leckere Getränke, wie z.B. Kakao, fruchtige Milchshakes, aber auch pur ist sie ein Genuss und sollte in keiner veganen Küche fehlen.