für Kinder, Smoothies
Kommentare 4

Brennessel- Melonen Smoothie

Jetzt wo es die frischen, super süßen Wassermelonen gibt ist dieser Smoothie besonders lecker. Ich habe die Wassermelone in große Stücke geschnitten, Brennessel und Klettenlabkraut hinzu und nur ein wenig Wasser. Er ist so angenehm süß geworden, das er besonders bei meinen Jungs sehr gut ankam.
Besonders erfrischend schmeckt er wenn Du die Wassermelonenstücke vorher noch für ca. 3 Stunden ins Gefrierfach legst.

Für 2 große Smoothies habe ich folgende Mengen verwendet:

  • 1/4 mittelgroße Wassermelone
  • eine große Hand voll frische Brennesselblätter
  • eine kleine Hand voll Klettenlabkraut
  • einen kleinen Becher Wasser

Die Brennessel ist eine sehr hochwertige Heilpflanze, die sehr vielfältig in der Küche zu verwenden ist . Genau jetzt ist die beste Erntezeit für die kleinen, jungen Blätter. Im Herbst sind nicht mehr ganz so viele Nährstoffe enthalten. Die Brennessel ist u.a.reich an Vitamin C und K, an Kalium, Calcium, Eisen und Zink.
Achtet beim Sammeln jedoch wie bei allen anderen Wildpflanzen auf den Standort. Denn die Brennessel hat die Eigenschaft Schadstoffe aus der Umgebung aufzunehmen. Das heißt der Standort der Brennessel sollte weit entfernt von Industrie, Autoabgasen oder sonstigen Belastungen sein. Am besten mitten im Wald. Der Wald ist derzeit voll davon. Sammelt sie und legt euch evtl. auch einen Wintervorrat an, indem ihr sie trocknet.

Ich habe skurrilerweise vor einigen Tagen im Bioladen ein neues Produkt von einer deutschen Firma entdeckt, was nichts anderes war als getrocknete und pulverisierte Brennessel. Raw und Bio stand drauf und war von 6.99€ derzeit im Angebot für 4.99€ zu haben (100g). Raw und Bio klingt ja derzeit sehr hipp, doch fast jede Brennessel ist Raw und Bio und vor allem kostenlos! Also holt euch das Zeugs!

Eine andere, sehr wertvolle Wildpflanze möchte ich euch hier kurz vorstellen, weil ich sie nahezu als Wunderpflanze empfinde: Das Klettenlabkraut!
Ich wette jeder von euch kennt sie, da im Sommer bei fast jedem Waldspaziergang diese winzig kleinen Kletten an den Hosenbeinen fest hängen.

DSCF7356 DSCF7351

Ich habe euch hier mal 2 Fotos des Klettenlabkrautes gemacht, in der Hoffnung das man es gut erkennen kann. Es wächst derzeit überall an Waldrändern und ich finde es verdient eine besondere Beachtung, da es sooo hochwertig ist.
Es wirkt antibakteriell, blutdrucksenkend, entgiftend, fiebersenkend, harntreibend, entwässernd, nierenanregend, stärkend und vitalisierend und virushemmend, um nur einige therapeutische Eigenschaften zu nennen.
Es konnte eine Heilwirkung bei Masern, Mumps, Hautleiden wie Flechten und Ekzeme, Hautunreinheiten, Magen-und Darmentzündungen, Blasenentzündungen, Wasserstauungen,  Nieren-und Blasensteine, u.v.m. nachgewiesen werden.
Als warme Waschung strafft es alternde Haut und bei Übergewicht hilft es, wenn man 3x täglich zwischen den Mahlzeiten einen frisch zubereiteten Tee von diesem Kraut genießt. Aber besonders erwähnenswert finde ich, das es Heilkräfte bei schweren Krebserkrankungen hat, wenn es täglich als Frischsaft getrunken wird. Auch kann man den Frischsaft äußerlich bei Hautproblemen vewenden (einfach betroffene Stellen abtupfen).
Als Kompresse kannst Du es bei Schürfwunden, Verbrennungen und Hautentzündungen auflegen. Dazu einfach 4 TL frisches Kraut mit 200ml kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen. Darin die Kompresse tränken. Auch bei Schuppen oder anderen Kopfhautleiden geeignet.
Ihr seht:ein wahres Wunderkraut!!! Alles völlig kostenfrei am Waldrand und ganz zu Unrecht verhasst!Die Sammelzeit ist Juni bis August (also jetzt!!!) und Du kannst das ganze Kraut ernten.
Als Roh-Gemüse habe ich es noch nicht zubereitet, da ich noch nicht weiß wie ich dieses „Klettige“ weg bekomme. Beim Essen würde mich das stören. Aber für einen Smoothie ist es optimal. Man merkt nix mehr von dem „Klettigen“.
Also holt euch auch dieses Kraut, trocknet es für den Winter und genießt es jetzt bereits im Smoothie: für eine faltenfreie Haut!!!

DSCF7855

Wenn ihr Fragen zu diesem Artikel oder zu einem meiner anderen habt, hinterlasst mir einen Komentar. Ich werde versuchen auf jeden Kommentar zu antworten.

Über einen Besuch auf meiner Facebook Seite würde ich mich freuen.

4 Kommentare

  1. Na das Rezept klingt ja mal richtig geil! Werd ich sofort ausprobieren sobald es wieder fische Brennesselen gibt. Und der Artikel ist übrigens super geschrieben! 😉

    • Diana sagt

      Ja, noch paar Wochen warten dann ist es wieder soweit.
      Danke für dein Feedback

      LG Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.