Frühstück
Schreibe einen Kommentar

Bircher Müsli

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wer kennt es nicht.
Das gute, alte Bircher Müsli.
Im Original ist es mit Haferflocken. Auch gibt es unendlich viele Variationen.
Viele von ihnen sind nicht wirklich so gesund, weil sie fast immer mit Kuhmilch gemacht werden und sehr viele Müslis werden auch mit recht viel raffiniertem Zucker gesüßt.
Dabei kann man das Bircher Müsli auch so gesund und vor allem roh zubereiten.
Ist doch immer roh, denkst Du?
Doch das ist nicht so ganz richtig. Gekaufte Haferflocken unterliegen in der Regel einem thermischem Verfahren, es sei denn Du kaufst Nackt- oder Spelzhafer. Auch sind alle veganen Milche aus dem Handel nicht roh. Das einzige was roh ist ist das Obst welches Du über das Müsli macht.
Wenn Du aber Deine Milch selbst machst, z.B. Mandelmich aus aktivierten Mandeln und gekeimten und zurückgetrockneten Buchweizen nimmst, dann hast Du ein richtig, gesundes und rohes Müsli, welches ein optmaler Start in den Tag ist.

Mandelmich selbst herstellen

  • einen Becher Mandeln (am besten 24 Stunden einweichen- nach der Hälfte der Zeit das Wasser wechseln und zum Schluß mit klarem Wasser spülen)
  • 3-4 Becher Wasser
  • 5 Medjoul- Datteln

Das Ganze im Mixer auf höchster Stufe ca. 2 Minuten mixen.
Danach durch einen Nussmilchbeutel pressen. Die übrig gebliebene Masse, den Mandeltrester,  kannst Du  entweder frisch in Kuchen, Keksen, Müsli,ect. verarbeiten, oder Du kannst sie, wie ich das meistens mache, trocknen und anschließend in der Kaffeemühle mahlen. So hast Du stets einen Vorrat von feinem Nussmehl, den Du für glutenfreies Gebäck oder auch in z.B. Soßen einrühren kannst.

Buchweizen ankeimen und zurücktrocknen lassen:
Der Buchweizen keimt relativ schnell: Er muß nur ca. 15 Minuten in Wasser eingeweicht werden und ist dann innerhalb 1-2 Tagen fertig gekeimt. Dazu einfach in einen Sprossenturm oder Keimglas geben, 1-2x pro Tag wässern. Wenn der Keim halb so lang wie das Korn ist, ist der Buchweizen fertig gekeimt.
Nun bei 38°C ca.5-6 Stunden dörren und fertig ist der Knusperbuchweizen.

Für 2 Portionen Müsli benötigst Du nun:

  • ca. 100g gekeimten und zurückgetrockneten Buchweizen
  • 2 Äpfel
  • 1 Banane
  • eine Hand voll Rosinen
  • ca. 1/4 Liter rohe Mandelmilch

Buchweizen in zwei kleine Schüsseln verteilen, Banane in Würfel schneiden und die Äpfel raspeln.
Obst gleichmäßig zu dem Buchweizen hinzu geben und die Rosinen drüber geben. Nun die Mandelmilch drüber und alles ca. 5 Minuten einweichen lassen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Besuch doch auch mal meine Facebook– Seite, um Tipps, Inspirationen rund um das Thema Rohkost und alternatives Leben zu bekommen.
Und wenn Du meine Newsletter möchtest dann kannst Du hier auf dem Blog einfach Deine Emailadresse eintragen und schon geht`s los….!
Ich freue mich auf Dich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.