Monate: Mai 2020

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ur- Tinkturen: selbst gemachte Medizin aus Wildkräutern

Jeder von uns kennt doch den Spruch „gegen jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen“. Und das stimmt genauso! Je mehr ich in die Welt der Wildkräuter eintauche desto mehr stelle ich fest: es ist für jedes Leid etwas da! Egal ob es um körperliche Beschwerden geht oder um psychische. Ich habe meine Ausbildung zur Pflanzenheilkunde gemacht, weil ich unsere heimischen Wildkräuter besser kennen lernen wollte, weil ich mich durch sie besser mit Vitalstoffen versorgen wollte. Während meiner Ausbildung habe ich dann fest gestellt das die Pflanzen so viel mehr können. Es wurde berichtet das sie ein eigenes Wesen haben was sie umgibt und welches man auch nutzen kann. „Hier fängt sie an, die Hexenmagie“, dachte ich. „Völlig spooky“, wenn man vorher sich noch nie damit beschäftigt hat. Inzwischen habe ich so viel darüber gelesen und gelernt das es für mich völlig normal geworden ist. „Ja, Pflanzen haben ein eigenes Wesen“. Alles was lebt hat ein Wesen. Und wenn wir richtig überlegen haben viele von uns oder sogar die meisten sich das Pflanzenwesen schon mal zu …