Monate: April 2018

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zucchinispaghetti mit Mandel- Bärlauchdressing

Der Frühling ist die Zeit des Aufbruchs und des Neuanfangs. Altes kann hinter sich gelassen werden, Neues kann aufgenommen werden. Die längeren Tage und die Sonne geben Lebensenergie. Mit dem Frühling kommen auch die Wildkräuter wieder zurück und wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß das ich ein großer Fan der Wildkräuter bin. Einfach weil sie kostenfreie Superfoods sind, die direkt vor unserer Haustür zu finden sind und uns mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. Ein nicht mehr weg zu denkender Frühlingsbote ist der Bärlauch. Hier oben im Norden ist er immer relativ spät dran. An vielen Orten Deutschlands ist er teilweise schon am blühen. Viele Menschen glauben das er jetzt nicht mehr essbar sei, doch das ist falsch. Die Kraft der Blätter wandert lediglich in die Blüten und die Blätter schmecken daher nicht mehr ganz so intensiv. Kurzum: es ist noch nicht zu spät für dieses wunderbar, leckere Gericht. Auch kannst Du die Knospen und Blüten ernten und ebenfalls essen. Du kannst die Knospen auch fermentieren. Wie das geht kannst Du hier nachlesen. Nun aber …