Drinks, Frühstück, für Kinder
Kommentare 1

Mandelmilch/ Nussmilch

 

Die Herstellung von Mandelmilch ist sehr einfach. Man benötigt dazu einen guten Mixer und ein Nussmilchbeutel.

Du brauchst:

  • einen Becher Mandeln (am besten 24 Stunden einweichen- nach der Hälfte der Zeit das Wasser wechseln und zum Schluß mit klarem Wasser spülen)
  • 3-4 Becher Wasser
  • 5 Medjoul- Datteln
  • außerdem einen Nussmilchbeutel ODER ein Mulltuch

Das Ganze im Mixer auf höchster Stufe ca. 2 Minuten mixen.
Danach durch einen Nussmilchbeutel pressen. Dabei den Beutel oder das Mulltuch ruhig richtig wringen, so das nur noch der trockene Mandeltrester übrig bleibt. Diesen kannst Du  entweder frisch in Kuchen, Keksen, Müsli,ect. verarbeiten, oder Du kannst ihn, wie ich das meistens mache, trocknen und anschließend in der Kaffeemühle mahlen. So hast Du stets einen Vorrat von feinem Nussmehl, den Du für glutenfreies Gebäck oder auch in z.B. Soßen einrühren kannst. Dieses Rezept kannst Du auch mit allen anderen Nüssen machen. Besonders gut schmeckt mir auch die Kokosmilch.

DSCF6108

Mandelmilch ist für mich die Grundlage für ganz viele leckere Getränke, wie z.B. Kakao, fruchtige Milchshakes, aber auch pur ist sie ein Genuss und sollte in keiner veganen Küche fehlen.

1 Kommentare

  1. Pingback: Rohkost- Kakao | ROHCOAST

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.